SIM-Karten für Alarmtechnik

Die meisten Einbruch-, sowie Brandmeldeanlagen werden mit einem Telefonwählgerät mit Mobilfunk als Übertragungsweg ausgestattet.

Für deren Funktion ist eine geeignete SIM Karte nötig.
Wenn Sie eine Alarmanlage von HEIMTEK kaufen, können Sie eine geeignete SIM Karte selber
stellen. Wichtig ist, daß der Formfaktor (i.d.R. handelt es sich um das Mini-SIM-Format) stimmt
und dass der Provider den benötigten Service (z.B. Sprachanruf, SMS und Daten) am Installationsort stabil bereit stellt.

Wir raten zudem zu Vertragskarten, wo ein Abschalten der SIM-Karte durch den Provider z.B. bei Nichtgebrauch ausgeschlossen werden kann.

Auf der sichersten Seite sind Sie, wenn Sie mit einem Wartungsvertrag auch auf unsere HEIMTEK Alarmanlagen-SIM-Karten zurückgreifen. Diese funktionieren mit allen in Deutschland verfügbaren Netzen und bieten die höchst mögliche Ausfallsicherheit.


Die Kosten liegen bei
6,- EUR pro Monat zzgl. MWST. für Daten
8,- EUR pro Monat zzgl. MWST für Daten-, Sprach- und SMS Service.
Die Preise gelten für eine bei der Nutzung der Alarmanlage typischen Verbrauch.

Social Media

Facebook
YouTube
Social Media

Facebook
YouTube
Kontakt:

HEIMTEK - Sicherheitstechnik
Dipl.-Ing. Stefan Brandt

Tel: 0208 777 0850
Mob: 0152  53595770
Email: info@heimtek.de
Kontakt:

HEIMTEK - Sicherheitstechnik
Dipl.-Ing. Stefan Brandt

Tel: 0208 777 0850
Mob: 0152  53595770
Email: info@heimtek.de
© HEIMTEK | Datenschutz | Impressum